MX 5

マツダ・ロードスター

  • Mazda MX 5 NA
  • MY ´91
  • 1.600 ccm
  • 85 Kw/135 NM
  • 16V DOHC NA B6
  • 5 Gang RWD mit offenem Differential
  • gekauft mit rund 280000 auf der Uhr

Spaßauto. Absolut und ausschließlich. Der B6 braucht Bewegung, 4.500 und aufwärts, macht dann aber dank des niedrigen Gesamtgewichts auch reichlich Laune. Das eng gestufte Getriebe passt perfekt zum Motor.

Beim MX muss man schon mehr aufpassen, der Grenzbereich ist teilweiße schnell und ohne Vorwarnung am Ende. Bremsen ohne ABS im Grenzbereich muss man üben. Mit der Fähigkeit wird niemand geboren. 🙂

Gleich nach dem Kauf haben wir erst einmal den lausig reparierten Klappmechanismus des fahrerseitigen Scheinwerfers instand gesetzt.

Dann das Getriebe und Differential mit neuem Öl versorgt.

Das Kühlsystem wurde gespült, um die Heizung wieder in Gang zu bekommen. Wie erwartet zeigte sich dabei, das der Kühler am Ende war. Also, neuer Kühler, neues Thermostat und am Ende alles mit frischem Kühlwasser aufgefüllt.

Als nächste größere Baustelle wurde das Fahrwerk erneuert, da der Wagen am Ende beim überfahren eines Blattes bereits funken schlug und der Restfederweg nur noch von der Elastizität des Karosseriebleches bestimmt wurde. Im Zuge dessen wurden viele Teile der Radaufhängung wie Koppelstangen, Spurstangenköpfe und Traggelenke sowie die Lagerung des Lenkgetriebes getauscht.

Derzeit sind wir dabei, die Seitenbordwand der Beifahrerseite zu erneuern und die Hohlräume zu konservieren. Eine schöne Arbeit. 🙂

.